Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   23.11.15 16:32
    ich bin gespannt, wie es
   4.12.15 23:12
    Geht die Story noch weit

http://myblog.de/alkohol-und-manie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Im Krankenhaus, erste Szene

Die psychiatrische Einrichtung befand Hamburg. Dort gingen Anna und Finn (auch nicht sein richtiger Name) hin. Sie wollte sich anfangs sicher behandeln lassen, später wohl nicht mehr. Ich besuchte den mir liebsten Menschen fast jeden Tag. Nachdem ich in den Wochen nach der Geburt, die eigentlich himmlisch hätten sein sollen die Hölle erlebt habe, haben meine Frau und ich uns getrennt. Also ging ich mit meinem Kleinen überwiegend allein spazieren. Immer wieder hatte ich den Eindruck, Anna würde auch im Krankenhaus weiter trinken. Bis ich den Beweis dafür fand. Im Kinderwagen fand ich eine Piccoloflasche. Da dachte ich, was geht denn hier nur ab? Gibt es auf einer psychiatrischen Station keine Kontrolle? Bin ich der einzige, der den Alkohol bemerkt? Die Ärzte wussten doch, dass es auch um Alkoholmissbrauch bei meiner Frau ging. Anyway... Nach einigen Tagen meldete sich die Station telefonisch bei mir. Man wollte wissen, ob Anna bei mir sei. Dies verneinte ich. Es war etwa 23.00 Uhr. Sie hätte um spätestens 22 Uhr zurück sein müssen. Sie hatte Finn bei sich und war vermutlich betrunken. Ich malte mir die Situation in den schillerndsten Farben aus. Was ist da los? Ans Handy ging sie nicht. Ich hatte solche Angst! Um kurz nach halb zwölf rief die Klinik erneut an um mir mitzuteilen, Frau und Kind seien nun da, Frau allerdings betrunken. Als ich sie beim nächsten mal darauf ansprach, war sie nach ihrer Darstellung nur ganz entspannt auf St. Pauli unterwegs. Um 23 Uhr? Unter Alkohol? Mit einem Säugling? Ich wäre fast geplatzt. Ich wollte den jungen sofort mitnehmen. Weg von ihr, nur weg. Sie gefährdete unseren Sohn und sah nicht ein, dass das gefährlich ist. Mit dem eigenen Auto auf St. Pauli mit einer bipolaren Erkrankung und einer ordentlichen Menge an Alkohol...
23.11.15 20:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung